FANDOM


Die Drei Stürme
Storms

Spezies:

Menschen; Turtles (Kurzzeitig)

Zugehörigkeit:

Ho Chan (Meister)

Beruf:

Schergen

Fähigkeiten:

Elementarmagie; Flugfähigkeit

Schöpfer:

Randolph Heard

Erstauftritt:

"A Chinatown Ghost Story"

Die Drei Stürme (The Three Storms) sind dem Zauberer Ho Chan dienstbare Entitäten aus der 2012 Animationsserie.

Mitglieder

  • Thunder ("Donner")
  • Wind
  • Lightning ("Blitz")

2012er Animationsserie

Die Drei Stürme Turtles

Die Turtles als die Drei Stürme

Die Drei Stürme sind im engsten Sinne keine eigenständigen Charaktere, sondern vielmehr die Titel, die ihnen von ihrem Meister Ho Chan zusammen mit den ihnen charakteristischen Kräften verliehen werden. Geschlecht und Herkunft variieren dabei stets; jede Person, die von Ho Chan als würdige Diener befunden wird, kann in einen Sturm verwandelt werden. Deren Anzahl ist jedoch maximal immer auf drei beschränkt.

Three Storms Big Trouble

Die Drei Stürme aus Big Trouble in Little China (v.l.: Rain, Thunder, Lightning)

Mit der Verleihung ihrer Kräfte fallen die Stürme jedoch auch unter Chans mentale Kontrolle und müssen ihm immer untertan sein, was sie trotz seiner Versprechen von Macht zu seinen effektiven Sklaven macht. Diese Kontrolle kann jedoch durch extrem starke Leidenschaften überwunden werden, so dass Ho Chan keine direkte Kontrolle mehr über sie ausüben kann.

Es ist nicht bekannt, ob Ho Chan schon vor seiner Verbannung in den mystischen Dolch von den Diensten der Stürme Gebrauch gemacht hat. In neueren Zeiten sind aber sowohl die Purple Dragons als auch drei der Turtles (Leonardo, Michelangelo und Raphael) zeitweise unter seine Kontrolle gekommen.

Trivia

  • Die Drei Stürme basieren auf den Nebenantagonisten aus dem Fantasy-Actionfilm Big Trouble in Little China, wobei die Figur von Rain (Regen) in dieser Serie durch Wind ersetzt wurde. Der auf dieser Seite aufgeführte Gruppenname ist eine auf diese Assoziation zurückgehende, bisher noch nicht offiziell bestätigte Benennung.

Siehe auch

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.