FANDOM


Gehirn-Würmer
Parasites Profile

Spezies:

Parasiten (Würmer)

Erschaffer:

Baxter Stockman

Nutzer:

Foot Clan

Fähigkeiten:

  • Eindringen in den Organismus (Gehirn) des Wirtes
  • Gedankenkontrolle

Waffen:

Kiefer

Erstauftritt:

"Clash of the Mutanimals"

Brain worms are parasites of the 2012 animated series.

Beschreibung

Diese wirbellosen Parasiten sind Würmer, welche von Baxter Stockman genetisch veränderte und gezüchtet wurden. Sie bohren sich in das Gehirn ihres Wirten und sorgen dafür, dass dieser jedwede Kontrolle über sich verliert und man die vollständige Kontrolle über den Wirt erlangt. In diesem Zustand erfüllt der kontrollierte Wirt jeden Befehl, ohne diesen in Frage zu stellen. Zum injizieren der Würmer in den Organismus des Wirtes wird ein Gehirn-Wurm-Injektor verwendet. Dieser injiziert in regelmäßigen Abständen Würmer in den Wirt. Ebenso ist es möglich den Wurm auf den Kopf des Wirtes zu legen. Der Parasit bohrt sich dann selbständig in den Organismus.

Sie verfügen über einen starken, vierteiligen Kiefer, den sie für das Eindringen in das Gehirn nutzen. Ihre Haut weist eine schwarz-blaue Färbung mit grünen Elementen auf. Zur optischen Wahrnehmung besitzen sie vier Augen. Zwei auf jeder Seite, wobei es ein dominantess Auge gibt. Die Parasiten vertragen jene Nervenimpulse, welche bei Emotionen auftreten, nicht. Infolgedessen verlassen sie den Wirt über den Mund.

2012er Animationsserie

In der 2012er Animationsserie tauchen die Gehirn-Würmer das erste Mal in der Folge "Clash of the Mutanimals" auf. Dort setzt der Shredder diese ein um die Kontrolle über Raphael, Tyler Rockwell und Slash zu erlangen und diese gegen die anderen Turtles einzusetzen.

Des weiteren tauchten diese Parasiten in der Folge "The Deadly Venom" auf. Dort nutzt der Shredder diese, um die Kontrolle über Karai zu erlangen; um ihre Fähigkeiten gegen ihren Vater Splinter und ihre Stiefbrüder zu richten.

Trivia

  • Das Aussehen der Würmer erinnert an die Kraathatrogons, welche ebenfalls einen vierteiligen Kiefer besitzen.
  • Es ist nicht bekannt zu welcher Wurmgattung diese zählen.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.