FANDOM


2012er Wiki Administration
Achtung, Ninja!

Der Titel dieses Artikels ist provisorisch und nur vorübergehend, bis dieser offiziell bestätigt oder der korrekte Titel in Folgepublikationen veröffentlicht wird. Sollte dieser Fall eintreten, wird der Artikel natürlich umgehend dementsprechend angepasst.

Bei Fragen wende dich an die Administration.

Der Mutagen Werfer Mark 2 ist eine Mutationswaffe aus der 2012er Animationsserie.
Mutagen Werfer Mark 2
MWM2
Kraang Prime mit dem Mutagen Werfer Mark 2

Erbauer:

Kraang

Nutzer:

Kraang (Kraang Prime)

Kategorie:

Mutationswaffe

Vorgängermodell:

Mutagen Werfer Mark 1

Erstauftritt:

"The Invasion (Part 1)"

Beschreibung

MWM2-2

Die Sprühpistole des Mutagen Werfer Mark 2

Diese Mutationswaffe ist das Nachfolgemodell des Mutagen Werfer Mark 1 und wurde von den Kraang erschaffen. Ein solcher Werfer wird einzig von der Anführerin der Kraang, Kraang Prime, genutzt. Sie nutzte diesen um die Bevölkerung New Yorks zu mutieren und sie somit in Sklaven derer zu verwandeln. Der Werfer besteht einerseits aus einem Mutagentank welcher sich dem Kopf des Exoskeletts von Kraang Prime befindet. Ein Schlauch verbindet diesen Tank mit einer Sprühpistole, welche sich an einer Hand des Exoskeletts angebracht ist. Die Reichweiter des Werfers beträgt mehrere Meter.

2012er Animationsserie

In der 2012er Serie setzte Kraang Prime diesen Werfer einzig in den Folgen "The Invasion (Part 1)", sowie "The Invasion (Part 2)" ein. Dort wurden diese eingesetzt um die Bevölkerung, sowie andere Organismen New Yorks zu mutieren. Durch das Mutagen, welches der Werfer versprühte, wurden die Menschen in Mensch Kraang Hybride, Stadttauben in den Fortsatz von Rocktopusen und sonstige Materialien in Energiekristalle mutiert.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.