FANDOM


Turtle Sub
Turtlesub

Erbauer:

Donatello

Nutzer:

Ninja Turtles

Zweck:

Transportfahrzeug, Unterwasserangriffsfahrzeug

Waffen:

Torpedos, Unterwasserminen/bomben

Erstauftritt:

"Karai's Vendetta"

Das Turtle Sub (Turtle U-Boot) ist ein Unterwasserfahrzeug aus der 2012er Animationsserie.

Beschreibung

Dieses U-Boot wurde, wie die meisten Gadgets der Turtles, von Donatello erbaut. Das Design des U-Boots ist an das einer Schildkröte angelegt. Die Kommandozentrale des Subs befindet sich im "Kopf". Im hinteren Bereich befindet sich der Antrieb. Ganz zum Leid seiner Brüder muss das Sub mit Hilfe von Muskelkraft angetrieben werden. Dennoch kann nach einiger Zeit eine Batterie hinzugeschaltet werden um Zusatztriebwerke zu starten und die Besatzung zu entlasten. Bewaffnet ist das U-Boot mit Torpedos, sowie Unterwasserminen/bomben. Des weiteren verfügt das Sub über ein Periskop, welches Donatello aus einem Toilettensitz konstruierte. An der Oberseite des U-Boots befindet sich die Ein- bzw. Ausstiegsluke.

2012er Animationsserie

Das erste Mal tauchte das U-Boot in der Folge "Karai's Vendetta" auf. Dort nutzen die Turtles dieses um in eine Unterwasserbasis der Kraang einzudringen. Hierbei gerieten sie in eine Auseinandersetzung mit Sheldon, einem Unterwassermonster, dass die Basis der Kraang beschützen sollte. Weitere Auftritte hatte das U-Boot in der Folge "Plan 10".

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.